23.07.2020

Neue Kurse Starten ab August:

Social Walk City : Dienstag 17 Uhr

Social Walk : Donnerstag 17 Uhr / Sonntag 18 Uhr

Welpen- /Junghundegruppe : Sonntag 17 Uhr

 


Training im Tierpark

Der Tierpark Kommern ist eine Ideale Gelegenheit um unsere Hunde mit Ziege, Reh, Pfau und Co. ect. zu konfrontieren.

Trainingsaspekte werden sein:
Ruhe bewahren bzw. ruhig werden, obwohl die spannenden Tiere vor der Nase auf und ab laufen; Leinenführigkeit und Apportieren bei (durchaus immenser) Ablenkung; für die Angsthasen ein Mutmach- bzw. Trau dich-Training; Abschirmen üben, und, und, und…

In einer kleinen Gruppe besuchen wir den Wildpark und trainieren Beschriebenes an verschiedenen Stationen.
Zudem wird uns Wildschutzmeister Stefan Schröder vieles zu den verschiedenen Wildtierarten erzählen.

Zeit für ein kleines privates Fotoshooting gibt´s natürlich auch!
Und wer nach dem Training noch ausgiebig durch den Park schlendern möchte, kann das natürlich tun.

Anmeldung bitte per Email oder WhatsApp.

Termin: 29.08.2020 9:30 - 12.00 Uhr

Tierpark Rheinland

Kosten:
Pro Mensch Hund Team 35€ (exkl. Eintritt)

Weitere Erwachsene 15€ (exkl.Eintritt)

Kinder kostenlos


25.05.2020

Start weiterer Gruppentrainings im Juni

Welpen/ Junghunde


Sonntags 17.00 Uhr 

Aufbaukurs


Montags 18.00 Uhr

Socialwalk


Donnerstags 17.00 Uhr

Sonntags 18.00 Uhr

Der sicherer Rückruf


Dienstags 18.00 Uhr

Der kontrollierte Jagdhund


Mittwoch 18.00 Uhr


Anmeldung bitte per Mail. 

Termine für Einzeltrainings weiterhin nach individueller Terminabsprache.


Gruppentrainings

Mit Freude kann ich Euch mitteilen, dass Gruppentrainings wieder statt finden.

 

Welpenkurs Sonntag 17 Uhr

 

Aufbaukurs/ Querbeet Sonntag 18 Uhr

 

Aktuell sind in beiden Gruppen noch 2 Plätze frei.


Start von Gruppentraining

Nach den Lockerungen von NRW stehen Wir in Verbindung mit dem Ordnungsamt bzgl. Gruppentraining, damit die Kurse bald starten können.

  • Welpen-/Junghundetraining
  • Aufbaukurs
  • Sozialwalk
  • City Querbeet
  • Kontrollierter Jagdhund

Nähere Informationen bald hier oder einfach per Email.

 

Auch wird es ab sofort ein neues Preissystem für Gruppenstunden geben. Damit wir mehr Gruppenstunden anbieten können, steigen wir um auf eine Abo-Kartensystem von Einzelstunden, 5er Karten und 10er Karten. 

Preise findet Ihr unter dem neuem Reiter.


Wieder Einzeltrainings möglich ab 20.04

Einzeltrainings dürfen ab dem 20.04 wieder statt finden. 
Diese finden jedoch ausschließlich draußen statt. Nicht in Wohnungen oder geschlossenen Räumen.

Es findet nur Einzelunterricht mit einer Kontaktperson statt.
Weitere Familienmitglieder oder im Haus lebende Personen/ Kinder sind nicht erlaubt.

 Termine für Erstgespräche und/ oder Einzeltraining bitte per Mail oder Handy vereinbaren.

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören und hoffe Sie und Ihre Familie bleibt gesund in dieser schwierige Zeit.

 

Ihre Nathalie Vossen 



Hund und Mensch zu Gast im Wald

Ein Abend mit Wildschutzmeister, Stefan Schröder von der Jägerschule Wermelskirchen.

Für Jäger und Nichtjäger.


Nasenarbeit ist ein großer Spaß für Hunde, egal ob jung, alt, oder auch körperlich beeinträchtigt.

Der Kurs ist vor allem auch für Hunde geeignet, die nicht apportieren oder lernen müssen, ruhiger zu arbeiten und sich zu konzentrieren.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem Thema "Geruchsanzeige".

Der Hund wird auf einen bestimmten Zielgeruch konditioniert und soll diesen in seinem Umfeld auffinden und anzeigen.

Es wird in kleinen Teilschritten gearbeitet, die zusammengesetzt eine tolle Beschäftigung für ein glückliches Mensch/Hund-Team bietet.

Als Zielgeruch wären Kaffee, Tee, Radiergummi etc. möglich. Jedes Team darf seinen eigenen Geruch mitbringen.

 

Der Grundkurs besteht aus 4 Terminen.

Jeweils Sonntags um 9.30 Uhr

05.04/26.04/03.05/17.05

Kosten 60€

 

Anmeldung bitte über Info@litina.de

 


Trainingsimpressionen 19/20


Wenn Elfen helfen, dein Hund rettet Weihnachten!

Dozentin Nathi/ Ina, Wermelskirchen

 

Kosten 30€ / Team, Begleitpersonen ab 14Jahren 15€

 

Samstag, 21.12.2019 11-14Uhr,

Wermelskirchen

Genauer Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

 

Kaum zu glauben!

Als die fleißigen Elfen morgens die Weihnachtswerkstatt betreten, können sie ihren Augen kaum trauen. Wild verwüstet sind alle Schränke aufgerissen und die schlimmste Befürchtung wird wahr....

Das geheime Hundekuchenrezept wurde gestohlen!

An die Bürotür des hundebeauftragten Oberelfe ist ein Zettel geklebt:

„ MIAUUUUU, eure Hunde haben ihr letztes Schlemmerfest erlebt, dieses Jahr wird es keine Kekse unter dem Weihnachtsbaum geben! Die Katzen der Stadt wehren sich gegen diese Bevorzugung!

Aber da wir Katzen gern mit unserer Beute spielen, bekommt ihr eine Chance.... Löst unsere Aufgaben und holt euch das Rezept zurück! Für Katzen und ihre Bediensteten, für euch: eure Herrchen und Frauchen...., wären die Anforderungen natürlich lachhaft einfach!“

Bist du bereit und kannst helfen?

Es erwarten dich Spiel, Spannung und Spaß und eine Glühwein- Kakaopause.

Teamaufgaben für Hund und Halter, die euch geistig und körperlich fordern!

Mit dabei Klassiker des letzten Jahres, aber bestimmt auch das ein oder andere Neue.

Apportieren ist von Vorteil, das Anzeigen eines Gegenstandes funktioniert aber auch.

Auf Grund der Gruppenspiele müssen die Hunde zwingend sozialverträglich sein! Freilauf kann nach Absprache stattfinden, ist aber nicht zwingend eingeplant.

Zum Fest der Liebe gibt es diesmal keinen Wettstreit, sondern das „wir“ steht im Vordergrund.

 


2. Prüfung des Jagdersatzkurses

Prüfung des Jagdersatzkurses.

Ein toller, sonniger Prüfungsnachmittag ist erfolgreich zu Ende gegangen.

Alle Teams haben im oberen Punktebereich abgeräumt und somit im 1. Preis (angeleint) bestanden. 

Lena, die jüngste Teilnehmerin, mit dem Zusatz "Jugend".


Trainingseindrücke

🌿🌿Prüfung des Jagdersatzkurses 🌿

Team Bolle und Team Pepe stellten sich heute den Herausforderungen und meisterten, bis auf ein paar Kleinigkeiten, alle Aufgaben souverän.

Neben den wichtigen Gehorsamsfächern, wurde natürlich auch im Jagdersatz geprüft. Schleppen, Freiverlorensuche, Fährtenarbeit 👌 

Nach intensiven und erfolgreichen 2,5std. Prüfung, gab es anschließend Wild vom Grill und dann die Siegerehrung!

Beide Teams konnten ihre Prüfungen im 1. Preis (in Freifolge) bestehen! 😘🎊.

Ein Erfolg, der sich sehen lassen kann! 

 

Wer sich auch der Herausforderung stellen möchte, findet die Daten zum nächsten Kurs wie immer unter www.bergische-hundetrainingszentrum.de

Endlich ist es soweit...

Das Bergische Hundetrainingszentrum ist eröffnet...

schaut vorbei, es warten viele interesante Kurse und Seminare auf Euch.

 

 

Drei Hundeschulen

Drei Trainerinnen

Drei Schwerpunkte

 

- EIN ZIEL - 

 

Als Hundetrainerinnen verbindet uns die Liebe zum Hund.  Wir haben das gleiche Verständnis im Umgang mit unseren Partnern, Training muss immer fair für den Hund gestaltet werden. Trotz unserer gemeinsamen Ansätze haben alle drei Hundeschule individuelle Trainingsschwerpunkte. Die Kooperation ermöglicht es dir, von diesen zu profitieren und dein Training somit noch effektiver zu gestalten.


Welpen und Junghunde Stunde wöchentlich.

 

Hier werden bereits die Weichen gestellt und die Basis gelegt für ein gemeinsames Leben von Mensch & Hund.

Bei uns kommt natürlich das kontrollierte Spiel zwischen den Welpen genauso wenig zu kurz wie das Erlernen erster wichtiger Grundkommandos sowie das Kennenlernen von wichtigen Umweltreizen. 

Voraussetzungen:

ab 9 Wochen möglich 

Grundimmunisierung

gesunder Welpe

Haftpflichtversicherung

Im Welpenkurs werden verschiedene Übungen zur Sozialisation (Geräusche, Untergründe, Umwelt, Menschen, Artgenossen, Tiere), zur Angstüberwindung, Motoriktraining, Bindungsstärkung und Grunderziehung gemacht.

Außerdem haben die Welpen die Möglichkeit, im Spiel mit Gleichaltrigen zu lernen, sich mit Artgenossen zu verständigen, Grenzen auszutesten und vieles mehr.

Auch die Theorie kommt in diesem Kurs nicht zu kurz! 

Ziele des Kurses:

Gute Bindung des Welpen zu seinem Besitzer aufbauen

Sozialisation in allen Bereichen

Wichtige Grundkommandos wie Rückruf & Co

Für den Besitzer: den Welpen verstehen & lesen lernen!

Preis: 15€

Anmeldung per Anmeldeformular

 


Social Walk / Lernspaziergang

 

Social walk ist ein leinengeführter Spaziergang bei dem kontaktfreudige, unsichere und unverträgliche Hunde gemeinsam auf Abstand laufen. 

Die Hunde sollen mit Hilfe vom Social Walk positive Erfahrungen mit anderen Hunden machen. 

Der Lernspaziergang findet in einer Gruppe inklusive kleiner Trainingseinheiten im Alltag statt. 

 

Hierzu haben wir wöchentlich wechselnde Orte wo unser Spaziergang statt findet. 

Wir üben Hundebegegnungen, die Leinenführigkeit und das Training an der Straße.

Ebenso das richtige Timing für ein Lob & auf die Körpersprache meines Hundes zu achten und vieles mehr.

 

Anmeldung bitte per  Anmeldeformular

Preis: 15€

 

 
***Jagdersatztraining***
Brauchbarkeitsprüfung
für alternativ-ausgelastete Jagdhunde
Du hast eine Jagdnase an deiner Seite und beschäftigst dich viel mit ihr, um sie mit Alternativen auszulasten?
Dann ist unsere „Prüfung“ und der Vorbereitungskurs vielleicht genau das Richtige für euch!
An den Trainingstagen erwartet dich:
• Grundgehorsam(Ablegen/Rückruf/Leinenführigkeit) • Dummyarbeit (Schleppen / Freiverlorensuche)
• Fährtenarbeit (Fährte / Verweisen)
(Wir arbeiten alternativ,weder mit Wild noch mit Schweiß, dennoch werden eure Hunde viel Spaß bei der Arbeit haben)
geplante Trainingstermine:
Dienstags 18:30-ca.20:00Uhr
1. 11.6.19
2. 18.6.19
3. 25.6.19
4. 02.7.19
geplanter Prüfungstag:
Samstag, den 6.Juli 2019
15:00 – ca. 19:00Uhr
mit Vergabe der Prüfungsurkunden / Pausen
Infoabend
Dienstag, den 14.5.19 / 19Uhr Unkostenbeitrag 10€
Kosten pro Team:
140€ Trainingstage + „Prüfungsgebühr“